MiniGIS ist ein geographisches Informationssystem, mit dem Parzellenversuche am PC geplant werden können – in Originalgröße und genau dort, wo sie später angelegt werden sollen. Das Anlegen von Versuchsparzellen mit Kalkwagen und Winkelspiegel ist ein aufwendiges Unterfangen. Mit MiniGIS können Versuche am PC ‚ausgesteckt’ werden.
MiniGIS berücksichtigt die Feldgrenzen und kann Boden- oder Ertragskarten im Hintergrund darstellen: so können Versuche dort platziert werden, wo Boden und Erträge möglichst geringe Unterschiede aufweisen.
Diese Plandaten dienen als Grundlage für GPS-Systeme, die Traktoren und Sämaschinen automatisch lenken und steuern können. Bei der Saat können so Spuren ausgelassen werden. Auch bei schlechten Sichtbedingungen kann die Aussaat fortgesetzt und abgeschlossen werden. Dank der angelegten Fahrspuren ist das Anlegen und Pflegen von Wegen ebenfalls automatisch mit einer Genauigkeit von 2,5 cm möglich.
Zusätzlich können die Trimble Lenksysteme bei der Aussaat die Sämaschine beim Einfahren in die Parzelle automatisch auslösen. Das Markieren der Wege entfällt somit komplett.
Des Weiteren ist MiniGIS mit einem UAV-Flugplaner und Auswertung von Multispektraldaten ausgestattet. Somit können Sie schnell und einfach Ihr UAV mit in die Pflanzenbonitur einbinden und die Daten bequem selbst auswerten und als maschinenlesbare Datei weitergeben.